Der NATURATHLON - Treffpunkt Wald 2007 zeigt in unterhaltsamer Weise, dass sich im Naturschutz und in der Forstwirtschaft ökologische, wirtschaftliche und soziale Belange vereinen lassen. Der NATURATHLON ist Teil der Kampagne des Bundesumweltministeriums zur Bewerbung der 9. Vertragsstaatenkonferenz über die Biologische Vielfalt 2008 in Bonn. An Beispielen vor Ort wird der bevorzugten Zielgruppe, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien, die Vereinbarkeit von Naturschutz, nachhaltiger Forstwirtschaft und nachhaltiger Freizeitnutzung vermittelt.



Aktion
Im Mai 2007 werden zur Auswahl der Naturathleten in acht Bundesländern Castings mit vergleichbaren Aufgaben und Standards stattfinden. Jeder sportlich ambitionierte Freizeitsportler kann sich bewerben und für eines von acht Bundesländern starten. Diese NATURATHLON-Länderteams bestehen aus jeweils 4 Naturathleten.

Während des NATURATHLON fahren die ausgewählten Naturathleten innerhalb von 14 Tagen, vom 22. Juli bis 4. August 2007, mit Muskelkraft durch Deutschland. Die Strecke führt vom Schwarzwald bis nach Berlin (ca. 1800km). Dabei durchqueren die Teams ausgewählte Wälder, die in ihrer Art besonders typisch für die biologische Vielfalt der deutschen Wälder sind. An Aktionspunkten wird neben der sportlichen Fitness auch Wissen über die naturkundlichen Zusammenhänge im Wald gefordert und spannende Aufgaben erledigt, um Punkte für das jeweilige Bundesland zu sammeln. Diese Aktionspunkte bilden den Schwerpunkt des NATURATHLON. Dazu und zu kleinen Mitmachaktionen werden jeweils die Medien eingeladen. Die Naturathleten werden von einem Fernsehteam begleitet.

Die NATURATHLON- Teams der Bundesländer treffen am 14. Tag zum großen Finale in Berlin ein. Dort werden die auf der Tour gesammelten Punkte mit einer abschließenden Waldolympiade kombiniert und so das Wald - NATURATHLON Team 2007 gekürt. Es gewinnt also ein Bundesland. Wichtige Elemente dieses Schluss-Events sind außerdem: Waldspiele zum Mitmachen, die NATURATHLON- Party mit Bühnenprogramm und der NATURATHLON- Markt.


Veranstaltet wird der NATURATHLON vom Bundesamt für Naturschutz, dem Deutschen Forstverein und der Arbeitsgemeinschaft "Treffpunkt Wald", der Dachmarke erlebnisorientierter Waldveranstaltungen der Landesforstverwaltungen aus den Bundesländern Baden Württemberg, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg- Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Thüringen. Des weiteren wirbt BfN bei den Bundesverbänden der Naturschutz-NGOs für eine Partnerschaft.

Praktische infos
Bewerbungsschluss 15. April 2007
Bewerbungsfragebogen (PDF): http://www.naturathlon2007.de/downloads/Bewerbungsfragebogen.pdf
Website: http://www.naturathlon2007.de/