Unser Vize-Europameister Horst Wittnebel startete am 28.05.2006 bei der Duathlon WM in der Alterklasse 60 bis 64. Unter äußerst widrigen Bedingungen (sehr kühle Temperaturen, Regen und Sturm verlief der Wettkampf ganz und gar nicht nach den Vorstellungen von Horst Wittnebel.

Image

Die frühe Startzeit (7.00 Uhr) sollte sich ebenfalls als für ihn schlecht erweisen. Bereits kurz nach dem Start traten Kreislauf- und Gleichgewichtsprobleme verbunden mit leichten Sehschwierigkeiten auf, die ihn fast zur Aufgabe zwangen. Aber wie wir unseren Horst kennen, gab er natürlich nicht auf, sondern kämpfte sich über die Laufstrecke, Radfahrstrecke und der erneuten Laufstrecke ins Ziel. Er hatte sich einiges vorgenommen und  insbesondere die Langdistanz mit einer Radfahrstrecke von über 90 km sollte ihm entgegenkommen, der laufstarken Konkurrenz Zeit beim Radfahren abzunehmen. Aber daraus wurde leider nichts. Mit einer großartigen kämpferischen Leistung konnte er den 7. Platz erreichen. Auch wenn er selbst nicht zufrieden ist, wir gratulieren zu diesem respektablen Ergebnis.