ImageDie Bernau Zeitung "MOZ" schreibt dazu: Dieses Fazit - auch Radler haben keinen Freibrief - der Polizei ist für unbetroffene Radsportfreunde sehr unverständlich und nicht eindeutig.

Viele Berliner Radsportler sind auch Autofahrer und verhalten sich genau wie andere Verkehrsteilnehmer.

Das Fazit der Nordgruppe:
Diese Verallgemeinerung ist für eine Polizeibehörde bzw. der MOZ sehr unpassend und entfacht in aller Öffentlichkeit sicherlich das schon angespannte Verhalten zwischen den schnelleren Verkehrsteilnehmern.